Psychotherapie und Psychiatrie
Martina Frauer

Frau traurig

Hypnose/ Hypnotherapie

Es geht nicht um eine Hypnose so wie an einem Unterhaltungsabend, sondern um eine therapeutische Hypnose. Diese entspricht einer tiefen Entspannung, in der der Patient eigene Fertigkeiten und Lösungswege besser findet als es ihm sonst gelingt, wenn andere Denkmuster ihn blockieren. Gewünschte Formulierungen und Vorsätze können tiefer verankert werden als es sonst möglich ist.

nach oben ↑